Grundeinkommen für Europa! Europa für Grundeinkommen?

grundeinkommenfuereuropa

Die Europäische Union, von Nationalisten verstärkt angegriffen, aber auch von links als „Europa des Kapitals“ diskreditiert, braucht dringend eine Stärkung ihrer „sozialen Säule“. Diese kann jedoch nicht einfach in der Europäisierung bestehender, national sehr unterschiedlicher Sozialpolitiken bestehen. Eine neue soziale Idee ist am Horizont sichtbar – das bedingungslose Grundeinkommen als soziales Menschenrecht. Aber wie könnten sich die Reform Europas und eine solche Reform des Sozialstaates gegenseitig befruchten? Und natürlich, aus aktuellem Anlass: Welche Aussagen zum Grundeinkommen lassen sich in den Wahlprogrammen zur Europawahl finden?

Mit: Ulrich Schachtschneider – Vorstandsmitglied von UBIE (Unconditional Basic Income Europe)

Link zur Veranstaltung auf der Webseite der EFB.

Veranstaltungsort EFB Ev. Familien-Bildungsstätte:

Werbeanzeigen